<<<< zu Rice.de

Ästhetische Biotope >>>
Die Heimat und die Fremde
gestern/heute/morgen

2019 - Preis der Wittheit für Heimatforschung >>>

Die:Nah:Sicht: "Die Heimat"

Eine ästhetische Feldforschung zum Spirit von Bremen.
Das Langzeitprojekt "bremen:AN:sichten" ist zweifach zu verstehen: Als bildhafte Ansicht von etwas und als Meinung über etwas. Thematisiert sind Atmosphären, Architekturen, Objekte und Menschen.
Die Feldforschung begann im Jahr 2001. Sie umfasst mehr als 120 energetische Orte im Land Bremen, sucht nach dem Spirit und verdichtet Perspektiven eines Themas zu einem neuen Bild. Die Bildwelt dieses Projektes wird in einer Edition im Staatsarchiv Bremen bewahrt.

Sound: Audio in der Leiste starten >>>
"Heimat" - 3:53
Prosa: Michael Weisser
Rezitation: Ulrich von Bock
Der Text >>> PDF

Zwischen der Heimat als Ort des Bekannten und der Fremde als Ort des Neuen liegt die Bewegung der Reise.
In der Heimat sehnt man sich nach der Ferne und in der Ferne sehnt man sich nach der Heimat. Erst in dieser Polarität und im Austausch der Erlebnisse entsteht eine intensivere Form von Bewußtsein, Urteilsfähigkeit und Erlebnisvermögen.

Die:Weit:Sicht: "Die Fremde"


In der Fremde neue Eindrücke sammeln:

"Reisen ist und bleibt für mich ein stetes Sehnen nach Erkenntnis und Erlebnis in der Fremde und in der Heimat zugleich, denn es braucht immer auch das Andere, um das Eigene im Bewußtsein zu auszubilden."

Sound: Audio in der Leiste starten >>>
"Sammeln" - 5:19
Prosa: Michael Weisser
Rezitation: Tirzah Haase

Die:Über:Sicht: "Das Denkbare"

Sound: Audio in der Leiste starten >>>
"Visions-Voice" - 1:13
Text: Michael Weisser - 1982
Rezitation: Horst Breiter - 1984
SOFTWARE-Music: "Voice-Bit" - 1987


> PUBLIKATIONEN:

Dräger / Löffler-Holte / Weisser >>>
„bremen:AN:sichten“ -
Das Inventar einer Ästhetischen Feldforschung als Interview über Kunst und Leben in der digitalen Gesellschaft.
Schriften des Staatsarchivs Bremen, Band 58, 80 Seiten, 21 farbige Abbildungen, 20 QR-Codes, Bremen 2018. ISBN 978-3-925729-83-6
> Die Bremen-Edition >>>
> Die Ausstellung >>>

Rainer Beßling & Michael Weisser >>>
"all:about:neugier" -
Der Kulturkritiker Dr. Rainer Beßling stellt dem Medienkünstler Michael, Weisser 100 Fragen zum eigenen Werk und zur Bedeutung von Kunst in der digital vernetzten Gesellschaft.
Hardcover/Softcover, 21x21cm, 350 Seiten. Die|QR|Edition, Winnert bei Husum 2019. ISBN ?
> Geschichte des QR-HybridBuchs >>> PDF
> Die QR-Edition
>>>

Azoulay, Sachsse, Weisser >>>
"all:about_sensucht" - Das mediale Gesamt wefk von Michel Weisser am ZKM / Zentrum fpür Kunst und Medientechnologie in Karlsruhe, ergänzt durch neue Arbeiten".
Hardcover, 252 Seiten, 21x30cm, 760 Farbabbildungen. Mit Beiträgen von Dr. Isabelle Azoulay, Prof. Dr. Rolf Sachsse und Michael Weisser. Deutscher Kunstverlag Berlin/München 2011. ISBN 978-3-422-07074-5 > Die Publikation >>>

#