Der Riensberger Friedhof in Bremen
Ästhetische Feldforschung
als Beitrag zur Sepulkralkultur
von Michael Weisser


Der Riensberger Friedhof ist Teil der Identität des Stadtteils Schwachhausen. Damit ist er ein steinernes Dokument der Politik-, Wirtschafts-, Sozial-, Kirchen-, Kultur- und Kunstgeschichte in der freien Hansestadt Bremen. Dieser energetische Ort lädt ein zum Nachdenken über Entstehen, Wachsen, Welken und Vergehen und den vielfach an Grabsteinen zu lesenden Sinnspruch: "Die Liebe ist größer als der Tod."

Zum Inhaltsverzeichnis


Sound: Audio in der Leiste starten >>>
SOFTWARE "FireflyBouquet" - 5:43
Comp. by: Mergener/Weisser
Prod. by: M. Weisser
Chor: Maria Laach


"Der Kultus des Grabes ist von uralters her für die Kunst von unermeßlicher Bedeutung gewesen." (Arthur Fitger, 1900)

Anonym - "Johann&Marie"
Abbehusen, August
„Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt, Ist nicht tot, tot ist nur, Wer vergessen wird.“

Abegg, Christian Georg

Achelis, Friedrich Ludwig Tilman >>>

Ahlers, Oltmann Johann Dietrich >>>
Aschenbeck, Carl


Atmosphäre

Balke, Anton >>>
Barkhan, Paul >>>

Barkhausen, Carl Georg
Links: "Gott hat den Menschen die Ewigkeit ans Herz gelegt"
Rechts: " Was hülfe es dem Menschen wenn er die ganze Ewigkeit gewänne und nähme doch Schaden an seiner Seele"

Bautz & Duckwitz >>>

Bergfeld & Ritter & Vasmer >>>

Berninghausen - Familie
Böving, Johann - Familie >>>

Bollmann, Carl
Bongartz - Familie >>>

Borchers & Engelmann >>>

Brandt, Charles Robert
Angelehnt an die älteste Eiche des Friedhofs.
Bremer - Familie
Brune, Vanessa (vormals Korff) >>>
„Ruhn in Frieden alle Seelen“

Bruns, Johann Heinrich >>>
Bünemann - Familie >>>

Buff & Clausen
Dr. jur. Clemens Carl Buff
Friedrich Christlieb Clausen

Buhlmann & Schmiedell >>>
Buhlmann (Detail)
Bunnemann, Carl August >>>
Bünning, Wilhelm - Familie


Atmosphäre

Carstens, Karl (Bundespräsident)
"Wo der Geist Gottes ist, da ist Freiheit - 2Kor3.17"

Crüsemann, Eduard (in Grabstelle H.H. Meier)


Atmosphäre

Danziger, Dr. jur. Daniel

Decker, Peter Josef

Deuerlich, Otto
Donandt, Marianne
„Ich bin die Auferstehung und das Leben. Wer an mich glaubt der wird leben ob er gleich stürbe“
Dressler, Carsten - Familiengrab
Drünert, Carl Julius (heute Garbade) >>>

Dubbers, Johann Christoph

Duckwitz, Dr. Arnold (Senator) >>>
Duckwitz, Georg Ferdinand (Staatssekretär)

Dürr - Familie >>>


Atmosphäre

Edzard, Christoph (Grabstelle Melchers) >>>

Eeg, Erich A. & Carl E.

Egestorff - Familiengrab

Eggersmann, Anna

Ehlers, Friedrich Brün
Ehmck, Dr. Dietrich (Senator) & Jordan, Fritz >>>

Engelken, Dr. Wilhelm

Erdmann-Jesnitzer, Friedrich >>>

Erhardt, Ernst (Baudirektor, Dombaumeister)
Erling - Familie


Atmosphäre
Feldmann, Christian Friedrich >>>
"Ihrem treuen Freunde - die dankbaren Kinder Bremens"
Feuerstein, Johann Carl Wilhelm >>>

Finke, Emil - Familiengrab

Fitger, Arthur Heinrich Wilhelm >>>

Focke, Dr. Gustav Woldemar & Gevekoth >>>

Focke & Gevekoth (Detail)

Focke, Henrich >>>
Focke, Lucy & Michaelsen

Francke, Carl - Familie >>>

Franzius, Dr. Ludwig >>>
Frese, Hermann (Senator) - Familie >>>

Freudenthal, August

Frischen, Christian Hinrich >>>
"Das schönste Glück unseres Lebens ging mit dir fort; wir finden uns, in Gott ergeben, einst wieder an diesem Ort"
Fritz, Hans Emil >>>
"Vom Heimatlicht / zur Lichtheimat"
Fritze, August (Familiengrab)
Furmans, Friedrich Adolf >>>


Atmosphäre

Gebert, Paul (ehemals Stein & v. Harbou) >>>
Gebert (Stein & v. Harbou) Nummernstein
Gefallenendenkmal - für die kriegsfreiwilligen Brüder Hermann und Carl Webner >>>
"Gesegnet ist, wer jung und rein dem Vaterland als Held sich opfert / hell liegt des Lebens Frühling hinter ihm, was dunkel vor ihm lag blieb ihm erspart / den Ruhmeskranz legt ihm sein Volk aufs Grab / und trauernd weint die Sehnsucht seiner Lieben"

Gildemeister, Carl Hermann >>>

Gildemeister, Heinrich August >>>

Gildemeister, Johann Matthias (Senator) >>>

Gildemeister, Otto (Senator) >>>

Grave, Friedrich Ludolf (Bürgermeister) >>>
Grohne, Prof. Dr. Ernst und sein Maidli
"Blühen. Fruchten. Vergehen. Zeitloser Wandel - ewiges Geschehen - und doch kein sich wieder verlieren - kein zielloses Wandern - ein Wissen vom Einen zum Andern - ein sich fühlen und sich fassen - nicht von einander lassen - ein immer währendes - Liebe nährendes - Unheil abwehrendes sich gehören"

Grommé, Georg Wilhelm >>>


Atmosphäre
Haasemann, Albert - Familiengrab >>>
Hachenburg & Carageorge

Hachez, Joseph >>>

Hammerschlag, Franz - Familiengrab >>>
"Jesus dir lebe ich, Jesus dir sterbe ich, Jesus dein bin ich, im Leben und im Tod"

Harjes, Phillipp (Sen.) >>>
Hartwich, Dr. Georg

Haunroth, Karl (Kriegsgefallener)
Hauschild, Adolf
Herzog (heute Laufs)
Hildebrand, Dr. iur. Hermann (Senator, Bürgermeister) >>>
"Ein Leben in Güte und Selbstlosigkeit, als Wahrer des Rechts, als Förderer von Kunst und Wissenschaft, als Rater und Helfer aller Bedrängten, als Freund seiner Freunde, als der Nächsten dem Nächsten"

Hoffmann, Carl Moritz - Familiengrabstätte >>>
Am Mammutbaum Nr. 462063
Hoffmann, Ottilie
"Wirket so lange es Tag ist"

Hohenboeken & Vahkamp & Bellinger >>>

Höpken, Johann - Familiengrab >>>
Höpken (Detail)


Atmosphäre
Ichon & Holler >>>

Iken & Hasse & Kulenkampff >>>
"Meine Seele harret nur auf Gott, denn er ist meine Hoffnung"

"In Memoriam", Entwurf Eeg um 1915, AA365

Isenberg, Paul >>>
"Die Liebe höret nimmer auf." 1.Cor.13.8
"Unser Glaube ist der Sieg" Joh.5.4
Jacobs & Ehlebracht


Atmosphäre

Jacobs, Walther - Familiengrab
Jenisch, Helene Auguste >>>

Jüdefeind, Arno
„Hinauf zu Gott“


Atmosphäre

Kaisen, Wilhelm (Bürgermeister)
Kamlott, Wilhelm >>>
Kiekenap, Albert
"Die Liebe ist grösser als der Tod"
Klinghoff, Wally
Klüpfel, Carl Rudolf >>>
"Wer aber den Willen Gottes tut - der bleibet in Ewigkeit"
Koch, Franz (1897-1936 & Maly Koch (1876-1933) >>>
"Franz Koch der Stern nur kurz im Leben stand / ein allzeit Suchender der Freunde fand" und Maly: „Durch ein Unglück aus den vollen Kräften ihres segensreichen Lebens gerissen“
Koschnick, Hans (Bürgermeister)
Krahn, Gustav >>>
"Nach ewigen ehrnen großen Gesetzen müssen wir alle unseres Daseins Kreise vollenden"

Kröncke, Christian >>>

Kröncke, Heinrich - Familiengrab >>>

Kroning, Ernst Heinrich
"Begrabe deine Toten tief in dein Herz hinein / so werden sie zeitlebens lebendige Tote sein. Gott sprach zu ihnen kommt - und sie kamen"

Kulenkamp, Friedrich Wilhelm Eugen >>>
Kulenkampff / Kränholm - Familiengrab >>>

Kulenkampff, Engelbert
"Fürchte dich nicht - ich bin der Erste und der Letzte. Der Herr ist der Friede"
Kulenkampff, Julie >>>


Atmosphäre

Lampe, Friedo (begr. in Kleinmachnow)

Lemke, Peter Hermann >>>
Lohmann, Alfred - Familiengrab >>>
Lohmann, Alfred - Familie (Detail)
Lohmann, Johann Georg >>>
Löning, Justin Friedrich Wilhelm
Lürman, Dr. med. August >>>

Luerman, Stephan u.a.


Atmosphäre

Mager & Opitz

Mähl, Johann Dietrich Ludwig >>>

Magnussen, Walter und Anna >>>
"Wie die Träumenden"
"Wenn der Herr die Gefangenen Zions erlösen wird, so werden wir sein wie die Träumenden" Lutherbibel Psalm 126.1.

Marwede & Grobien

Meier, Hermann Heinrich (H. H.)
Meisel, Johannes

Melchers, A. Fr. Carl - Familienplatte

Melchers, Alex & Rickmers, Alex

Melchers, Carl August

Melchers, Gustav (und Edzard) >>>
Melchers, Karl
„Liebe war ihr ganzes Wesen. Hier ruht unsere Mutter Ännchen Melchers"
Merck, Walter & Merck, Karl
"Zum Gedächtnis unserer beiden lieben Söhne Walter Merck geb. 14. Juli 1897 Kriegsfreiw. im Res. Inf. Reg. 213 gefallen bei Het-Sas 26. April 1915 - Karl Merck geb. 4. Juni 1893 Leutnant d. Res. im Feld Art. Reg. 26 Ritter d. Eis. Kreuzes I u. II. d. Ret. Med. a.b.u.d. HansKrz. seit Beginn des Krieges i. Felde gefallen in seiner Vaterstadt Bremen 4. Februar 1919"
Meyer, Adolf
"Meine Hilfe kommt vom Herrn der Himmel und Erde gemacht hat."
Meyer, Johann Adolf

Meyer, Rembert
"Alles vergehet / Gott aber stehet / ohn alles Wanken / seine Gedanken / sein Wort und Wille / hat ewigen Grund"

Meyer, Dr. Friedrich Adolf & Stachow, Gustav J. >>>
„Dein Wille geschehe“
Meyer & Stachow (Detail)
"Nun aber bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe diese drei: Aber die Liebe ist die Größte unter ihnen"

Mohr, Dr. Carl Friedrich Gottfried (Senator) >>>
Moldenhauer - Familie
"Was vergangen / kehrt nicht wieder / aber ging es / leuchtend nieder / leuchtets lange / noch zurück"

Müller, Fritz

Müller, Heinrich (neu mit Urnengräbern) >>>
"Dem Gedächtnis des Meisters der BauKunst von Freundeshand errichtet"

Müller-Scheessel, Erst Heinrich Adolf
"Ein treuer Sohn der Heimat / Gefährte und Freund / Förderer und Meister niederdeutscher Art und Kunst / in der Fremde und in der Heimat deutschem Volkstum verwachsen / Zeit senes Lebens und darüber hinaus / durch sein Werk und das Gedenken derer die ihn liebten"


Atmosphäre
Carl August Wilhelm Nagel (Pastor) >>>
"Wir streiten einen würdigen Kampf für Wahrheit und Gerechtigkeit - wir werden kämpfen und siegen, ob auch die Leiber in Staub verwehen."
Neumark - Familie >>>
Friedrich Neumark (BDA-Architekt)

Niemann, Johann Hermann >>>

Nolte - Familiengrab
Noltenius, Dr. Eberhard >>>
Noltenius, Hedwig (heute Kirchner)
Nolze, Heinrich Albrecht >>>
Ojemann, Ilse


Atmosphäre

Olbers, Dr. med. Heinrich Wilhelm Matthias

Oelrichs, Heinrich Wilhelm (heute Ostrowski) >>>


Atmosphäre
Pauli, Dr. phil. Gustav

Pavenstedt, Dr. Johann (Senator)
Pfalzgraf, Dr. Alexander & Erich (Domprediger) >>>
"Meine Zeit steht in deinen Händen".
(Randlage Z, abgeräumt 8/2020)
Pflüger & Geerken >>>

Pohlmann, Frederica Maria >>>

Poppe, Johann Georg (Architekt) >>>

Prior, Johann Heinrich Carl
„Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt ist ja nicht tot er ist nur fern. Tot ist nur wer vergessen wird“


Atmosphäre

Runge, Julius >>>
„In deine Hände befehle ich meinen Geist, du hast mich erlöset HERR du treuer Gott“

Rutenberg, Lüder - Mausoleum >>>
"Der Leib zur Erde / die Seele zu Gott"

Rutenberg & Leisewitz - Geschichte >>>
Leisewitz, Lambert (Bronzerelief unbekannt 1915) >>>
Leisewitz (Bronzerelief Hans J. Müller 2020) >>>
Rutenberg - Jenisch, Helene Auguste >>>


Atmosphäre
Scheferling, Friedrich

Schlotte, Heinrich - Familiengrab
„Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt, ist nicht tot, nur fern. Tot ist nur wer vergessen wird“

Schmidt, Hermann Gustav >>>
„Selig sind die nicht sehen und doch glauben“
Schmidt, Else
"Gott pflückte sie / doch ach zu früh. Hier ruht / unsere liebe Tochter"

Schmiedell & Buhlmann >>>

Scholl & Kulenkampff, Gustav >>>
Schomburg & Wischhusen

Schopf, Heinz Eduard >>>

Schröder, Rudolf Alexander
Mit Bertram, Borchardt, Fölsch, Heye, Voigt u.a.
"Wir haben hier keine bleibende Statt"
Schulz, Dr. Gerhard >>>
"Die Liebe ist stärker als der Tod."
Schultz, Hans-André >>>

Schumacher, Isaak Hermann Albert >>>

Schünemann, Carl Eduard
Schünemann, Johan A.
"Fürchte dich nicht / ich bin mit dir / weiche nicht / denn ich bin dein Gott"

Schütte, Franz Ernst - Familie >>>

Schütte - Familie (Detail)

Schwontkowski, Norbert

Segnitz, Adolf - Familiengrab

Seydelmann, Carl und Hoyer, Ludwig
"Hier ruht mit ihrem Kinde - I.S. Henriette Hoyer geb. Ranke – 22.12.1899  - gestorben in Richmond Virginia 18.1.1865".
„Der Glaube ist der Sieg der die Welt überwunden hat“

Smidt, Johann (Bürgermeister) >>>
"Der Herr ist der Geist / Wo aber der Geist des Herrn ist / da ist Freiheit." 2Kor3.17
Sommer, Walter >>>
Spitta, Carl Wilhelm
Strube, Prof. Dr. med. Georg Leopold >>>

Stubbe (Lina Rust und Auguste Salander) >>>


Atmosphäre
Taaks, Georg (zum See) >>>
Taaks, Georg (Rückseite) Platten von 1910

Teichmann, Ida&Gustav&Marie >>>
Tennecker - Familie >>>
Thulesius, Eberhard >>>
Tidemann, Dr. Friedrich L.


Atmosphäre
Ungewitter, Carl >>>
"Es gibt ein Wiedersehen"

Upmann, Heinrich >>>


Atmosphäre

Valèze - Familiengrab
"Nenne Dich nicht arm weil Deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind, wirklich arm ist nur der, der nie geträumt hat."

Der Grabstein des Vereins für Feuerbestattung steht für eine Gruppe von 26 Urnenbegräbnissen ab 1907. >>>

Vinnen, Friedrich Adolf

Volkmann, Johann - Familiengrab >>>
"Seid getrost - fürchtet euch nicht" Jes.35.11

Von Heymel, Alfred Walter
"Dem Meister der Freundschaft"
Von Kapff - Familiengrab
Von Post, Margarete - Familiengrab


Atmosphäre

Waldthausen, Emil
"Meine Wege sind nicht eure Wege und meine Gedanken sind nicht eure Gedanken."
Wätjen, Christian Heinrich >>>
Wätjen, Christian Heinrich (Detail)

Wätjen & Berck >>>

Weber, Christian (Präsident der Bürgerschaft)

Wendt, Hermann Otto >>>

Wildhagen & Spangenberg
„Gelobet sei Gott für Alles“

Wilkens, Johann (heute Pumpe am See >>>

Will, George A.
Woltjen, Johann Caspar >>>
„Unser Leben. Wenn’s köstlich gewesen ist. So ist’s Muehe und Arbeit gewesen.“ (Psm 90.10.)
Wuppesahl, Heinrich A. >>>


Atmosphäre


"Am Friedhof kann man den Kulturzustand einer Stadt erkennen." (Eduard Otto 1873)

#

Die Abbildungen sind an dieser Stelle nicht weiter durch Text kommentiert. Sie stehen ohne Hinweise auf Lebensdaten oder Berufe. Lediglich Sinnsprüche oder Bibelzitate auf den Grabsteinen sind wiedergegeben. Alle weiteren Informationen sind eingebettet in die Entwicklungegeschichte und die Rezeptionsgeschichte des Friedhofs, seiner Grabanlagen, seiner Grabsteine und seiner Architekturen. Publikation siehe >>>

QUELLEN:

Ist die analoge und digitale Veröffentlichung von Grabstein-Fotos erlaubt? Antwort: JA!
Siehe: Amtsgericht Mettmann, Urteil vom 16.6.2015, Aktenzeichen 25 C 384/15. >>> PDF

Fotografieren und Filmen auf Friedhöfen: was geht und was nicht.
Siehe: Friedhofskultur - Die Zeitschrift für das gesamte Friedhofswesen, Braunschweig 1915, Ausgabe Juni, Seite 42-43. >>> PDF

Strafgesetzbuch (StGB)
§ 168 Störung der Totenruhe
(1) Wer unbefugt aus dem Gewahrsam des Berechtigten den Körper oder Teile des Körpers eines verstorbenen Menschen, eine tote Leibesfrucht, Teile einer solchen oder die Asche eines verstorbenen Menschen wegnimmt oder wer daran beschimpfenden Unfug verübt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.
(2) Ebenso wird bestraft, wer eine Aufbahrungsstätte, Beisetzungsstätte oder öffentliche Totengedenkstätte zerstört oder beschädigt oder wer dort beschimpfenden Unfug verübt.
(3) Der Versuch ist strafbar.
§ 189 Verunglimpfung des Andenkens Verstorbener
Wer das Andenken eines Verstorbenen verunglimpft, wird mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

Die Friedhofsordnung für die stadteigenen Friedhöfe in Bremen. Veröffentlicht am 20.12.1990. Inkrafttreten 01.01.2015. Änderung durch §§ 1,3,6 und 15 durch Ortsgesetz vom 25.11.2014 (Brem.GBL,S.596). >>> PDF

1973 - Verordnung über den Schutz von Baudenkmälern und Straßen- und Landschaftsbildern. Veröffentlichung; 14.09.1973. Inkrafttreten: 15.09.1973. >>> PDF

2018 - Denkmalschutzgesetz - Bremisches Gesetz zur Pflege und zum Schutz der Kulturdenkmäler (Bremer Denkmalschutzgesetz - BremDSchG). Veröffentlicht 20.12.2018. Inkrafttreten: 21.12.2018. >>> PDF

2010 - Gutachten des Landesamts für Denkmalpflege, Dr. Kirsch: Denkmalschutz für den Riensberger Friedhof, Friedhofstraße 51. >>> PDF